Design Thinking Möbel von roomours

Räume für kreative Prozesse richtig einrichten

vom kleinen Huddle room zum Workshopraum mit virtuellen Meetings sind die Anforderungen der einzelnen Unternehmen und der in den Prozess involvierten Personen sehr unterschiedlich. Hier möchten wir Ihnen einige Beispiele aufzeigen, die eine Basis für die weitere Abstimmungen sein kann. Vertikale Flächen zum Pinnen, Schreiben oder Anheften von Informationen sind in den allermeisten Fällen nötig, oft ist aber auch der Austausch mit Kollegen über VC`s unerlässlich, um schnell zu Ergebnissen zu kommen.

Gerne beraten wir Sie bei der Einrichtung ihrer Räume und schlagen Ihnen Lösungen vor, die ihren Arbeitsabläufen entsprechen und die Einbindung neuester Techniken gewährleistet

Huddle room & Write It on Tour
Spontane Meetings - schnelle Entscheidungen

Zur Einrichtung kleiner Huddle rooms eignen sich unsere Whiteboards "Write It on Tour" und die kleinen flexiblen Tische "by your Side" optimal - so lassen sich schnell Zonen definieren und abgrenzen, in denen 2 bis 6 Personen spontan und ungestört zusammenarbeiten und schnell Entscheidungen treffen können. Durch unser Front Row on Tour kann das setting noch um eine Videokonferenzlösung erweiteret werden, wenn in virtuellen Meetings weitere Personen zugeschaltet werden sollen.

Write It on Tour & kleine Teams
Brainstorming

Ideen generieren in inspirierender Umgebung, schnelle Treffen unter Kollegen mit dem Ziel Detaillösungen zu skizzieren oder Konzepte zu visualisieren, das funktioniert mit unseren mobilen Pin- und Whiteboards "Pin up on Tour" am besten. Sie lassen sich auch zur Abschirmung von anderen Teams einsetzen, bieten beidseitig Raum für kreative Entfaltung und liefern in den verschiedenen Breiten die für die jeweilige Situation ideale Lösung.

Write It on Tour, Link & Think für kleine Gruppen
Workshops mit kleinen Gruppen

Wenn es darum geht, in einem halbtägigen Workshop mit mehreren kleinen Gruppen Ansätze für unterschiedlichste Themenbereiche und Aufgabenstellungen zu entwickeln, dann ist das Team aus Write It on Tour und Link & Think die ideale Lösung. Tische und Schreibflächen sind mobil, Link & Think noch dazu zerlegbar und platzsparend zu verstauen, wenn der Workshop vorbei ist und der Raum anderweitig genutzt werden soll. Zusätzliche Elemente wie die Toolbox halten Stifte, Scheren und Post Its bereit.

Design Thinking Prozesse wirksam steuern
Design Thinking Räume

Um heterogenen Teams die Möglichkeit zur wirksamen Entfaltung zu bieten, ergänzt Line Up unsere vertikalen Flächen und bieten Platz für Modellbaumaterialien, Utensilien, Bücher, Papiere und alles, was bei Ihren kreativen Prozessen notwendig und hilfreich sein kann.

Front Row on Tour & Line Up
agile Entwicklungen in wandelbaren Räumen

Räume, in denen Lösungen gefunden werden, sind meist nicht nur für eine Arbeitsmethode ausgelegt sondern werden für unterschiedliche Anforderungen schnell umkonfiguriert. Dazu gehören vertikale Flächen zur Visualisierung von Fragestellungen oder Ergebnissen, die Bereitstellung von Stauraummöglichkeiten sowie die Einbeziehung von virtuellen Meetings, um Personen kurzzeitig für das Team zuzuschalten.

Design Thinking Möbel von roomours
Design Thinking Möbel von roomours
Huddle room

schnelle Entscheidungen in pop up rooms - fördern Sie den interdisziplinären Austausch in ihren Teams zwischen Inhouslern und Remotern wie auch mit Externen.

zu By your Side
Design Thinking Möbel von roomours
Brain Storm

die klassischen Tools für die Entscheidungsfindung in ihren Entwicklungsprozessen - mit inspirierenden Tools für anregende Sprints.

zu Glassworks
Design Thinking Möbel von roomours
Think Design

Design Thinking, Kanban, Scrum, Brainwriting und virtuelle Meetings - mit den unterschiedlichen Methoden zu einem Ergebnis kommen.

zu Line Up