Pflegehinweis Glasboards

Beim Beschriften mit Glassboardmarkern reicht es bei der täglichen Reinigung in den meisten Fällen aus mit einem trockenen, sauberen Microfasertuch zu wischen, da der Farbauftrag durch die Glassboardmarker nicht so intensiv ist, gegebenenfalls kann auch ein feuchtes Tuch benutzt werden. 

Wenn Sie Chalkboardmarker zum Beschreiben verwenden, lassen Sie diese immer gut antrocknen bevor Sie mit dem Wischen beginnen, da Sie ansonsten lediglich die flüssige Farbe auf dem Board verteilen. Zur Reinigung empfehlen wir ein feuchtes Mikrofasertuch. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es Boardmarker in unterschiedlicher Qualität gibt, falls Sie Probleme beim Reinigen haben, probieren Sie eventuell eine andere Marke aus. 

Zur gründlichen Reinigung wischen Sie die Glastafel mit Wasser und einem Microfasertuch. Bei starker Verschmutzung nehmen sie ein Reinigungsmittel auf Alkoholbasis zur Hilfe. 

Bitte Beachten: Keine seifenhaltigen Reinigungsmittel verwenden. Falsche Reinigungsmittel können bewirken, dass sich die Tafel schlechter beschreiben und reinigen lässt.