Pflegehinweis Kreidetafeln

Für die schnelle Reinigung empfehlen wir einen sauberen, feuchten Schwamm oder ein Mikrofasertuch. Während dem Wischen darauf achten, dass Sie entweder von oben nach unten oder von links nach rechts wischen. Nicht mit kreisförmigen Bewegungen putzen, da Sie auf diese Weise den gerade aufgenommenen Kreidestaub wieder auf der Tafel verteilen. Nach dem Wischen den Schwamm oder das Tuch gut auswaschen, sodass keine Kreiderückstände zurückbleiben. Zum Beschreiben raten wir zu klassischer Kreide, da sich diese immer wieder entfernen lässt ohne Rückstände zu hinterlassen.

Bei Chalkboardmarkern kommt es häufig vor, dass nach dem Reinigen Rückstände bzw. „Schatten“ des Geschriebenen zu sehen sind, im Besonderen, wenn die Beschriftung nicht zeitnah abgewischt wird. Wir empfehlen das Board am Abend oder zumindest einmal in der Woche, je nachdem wie intensiv Sie das Produkt nutzen, mit Wasser zu putzen. Sie können etwas Essig in das Wasser geben oder gegebenenfalls einen milden Reiniger hinzugeben, um Fettrückstände zu lösen.